Stokke® MyCarrier Konzept

|

Stokke® MyCarrier
Die 3-in-1 Babytrage
mit ökologischer Baumwolle

Wenn Babys das Licht dieser Welt erblicken, haben sie zu den Menschen, die sie unmittelbar umgeben, bereits eine Beziehung aufgebaut. Für Ihr Baby gibt es nichts Beruhigenderes und Vertrauteres als Sie. Ihre sanften Bewegungen zu spüren, Ihren Herzschlag zu hören und von Ihnen gehalten zu werden, gibt Ihrem Baby ein Gefühl der Sicherheit. Unsere Babytrage unterstützt die Eltern-Kind-Bindung auf perfekte Weise.

 

Der Stokke® MyCarrier ist einzigartig. 40 Jahre ergonomisches Know-how ermöglichen es, dass Sie Ihr Baby von Geburt an bis ins Kleinkindalter in dieser Babytrage tragen können. Die Stokke® MyCarrier 3-in-1 Babytrage wächst mit Ihrem Kind mit, von Geburt an bis ins Kleinkindalter.

 

Der Stokke® MyCarrier bietet drei Trageoptionen: zwei als Bauchtrage und eine als Rückentrage. Alle Optionen sind  ergonomisch optimal für Sie und Ihr Baby. Seien Sie einander nah ohne Abstriche beim Komfort.

 

 

 
 
 

Blick nach innen

Für Neugeborene (Mindestgewicht: 3,5 kg; Mindestgröße: 53 cm), bis Ihr Kleines seinen Kopf alleine halten kann.


So geht's:
Stellen Sie Ihren Stokke® MyCarrier so ein, sodass der Kopf Ihres Babys oben an Ihrem Brustkorb ruht. Passen Sie die Weite der Babytrage an, sodass der Rücken Ihres Babys gut abgestützt wird. Ziehen Sie die Sicherheitsverschlüsse nach oben oder unten und passen Sie die Gurte der Bauchtrage an, sodass der Kopf Ihres Baby optimal gehalten wird.

 

Blick nach außen

Eignet sich ausschließlich für Babys, die ihren Kopf bereits alleine halten können. Jedes Kind ist anders, aber grob geschätzt ab etwa 6 Monaten anwendbar.


So geht's:
Denken Sie daran, erst die beiden Knöpfe und den Reißverschluss an der Unterseite der Babytrage zu öffnen, bevor Sie Ihr Baby das erste Mal in dieser Position tragen. Die Bauchtrage wird dadurch etwas länger und schmaler.

 

Auf dem Rücken

Sobald Ihr Kind alleine sitzen kann und größer als 72 cm ist.


So geht's:
Die Rückentrage wird mit Reißverschlüssen am Hauptgurt befestigt und verfügt über eine Tragfähigkeit von bis zu 15 kg. Die Rückentrage darf nur zusammen mit der zusätzlichen Rückenverstärkung aus Aluminium verwendet werden. Wenn Sie die Rückentrage am Hauptgurt angebracht haben, setzen Sie Ihr Kind in die Trage und passen die Weite der Trage an. Dann können Sie Ihr Kind auf Ihren Rücken heben. Stellen Sie den Stokke® MyCarrier ein, sodass Ihr Kind seinen Kopf auf Ihren Schultern ablegen kann. Wenn Ihr Kind schläfrig wird, können Sie die in der Tasche verstaute Schlafstütze anbringen.