Sicherheit

|

Sicherheit

 
 

1) Babywippe
In Anwendung: Sicherheitsgurt

 

In Anwendung: Aufrichten

 

In Anwendung: Absenken

 

In Anwendung: Anheben / In Anwendung: Am Boden

 

WARNHINWEIS!

  • Dieses Produkt ist für Kinder bis 9 kg bestimmt.

  • Der Kinderliegesitz ist kein Ersatz für ein Kinderbett. Sollte Ihr Kind schlafen wollen, sollte es in ein geeignetes Kinderbett gelegt werden.

  • Verwenden Sie nicht den Kinderliegesitz, wenn Teile gebrochen sind oder fehlen.

  • Verwenden Sie keine zusätzlichen Teile oder Ersatzteile als die, die der Hersteller empfiehlt.
 
 

2) Tagesbett
Wippe und Tagesbett in Anwendung:

 
 

WARNHINWEIS!

  • Bitte folgen Sie genau den Montageanleitungen des Herstellers, um ein Funktionieren der Sicherheitseinrichtungen des Bettes / der Wiege zu gewährleisten.

  • Das Bett / die Wiege sollte auf einem waagerechten Untergrund aufgestellt werden.

  • Kleine Kinder sollten in der Nähe des Bettes / der Wiege nicht unbeaufsichtigt spielen.

  • Achten Sie darauf, dass das Kinderbett in angemessenem Abstand zu Gardinen, Jalousien, Heizkörpern und Steckdosen aufgestellt wird.

  • Halten Sie Medikamente, Schnüre, Gummibänder, kleines Spielzeug oder kleine Gegenstände wie Geld aus der gesamten Reichweite des Kinderbettes.

  • Sämtliche Montageteile sollten immer gut befestigt werden. Achten Sie darauf, dass keine Schrauben lose sind, da das Kind mit Teilen des Körpers oder der Kleidung (z. B. Schnüren, Ketten, Schnullerketten) darin festhängen könnte. Strangulationsgefahr!

  • Verwenden Sie den Hauptteil des Bettes / der Wiege nicht ohne dazugehörigen Rahmen.

  • Die Höhe der Matratze sollte so gewählt werden, dass die Innenhöhe (die Fläche der Matratzenoberseite zur Oberkante der Betten-/Wiegenseiten) mindestens 200 mm in der höchsten Position des Betten-/Wiegenbodens beträgt.

  • Die Kennzeichnung an der Bettseite gibt die maximale Matratzenhöhe an, siehe Fig. 3.14.

  • EMPFOHLENE MATRATZE NGRÖSSE: Dieses Bett / diese Wiege ist mit einer Matratze mit folgenden Maßen zu verwenden: Breite 420 mm, Länge 750 mm, Höhe 20 mm. Eine Angabe der Breite und der Länge erfolgt, da es wichtig ist, dass die Lücke zwischen der Matratze und den Seiten bzw. den Enden des Bettes / der Wiege 40 mm nicht überschreiten darf. Somit wird das Risiko verringert, dass sich Gliedmaßen des Kindes in der Lücke verfangen könnten. Eine Angabe der Matratzenhöhe erfolgt, um sicherzustellen, dass die Tiefe des Bettes / der Wiege mit dem Matratzenboden in der niedrigsten Position mehr als 500 mm beträgt. Somit wird die Gefahr verringert, dass das Kind aus dem Bett / der Wiege klettern oder herausfallen könnte.