Tripp Trapp® 

– hergestellt in Europa

Seit 1972

Der Tripp Trapp® ist eine anerkannte Design-Ikone, aber wusstest du auch, dass er in Europa hergestellt wird – und das seit jeher.

Nah an der Quelle

Der Tripp Trapp® wird in Europa hergestellt, unweit ausgedehnter Wälder, in denen seit Jahrhunderten reichlich Buchen und Eichen wachsen. Weil es sich hier um natürliche Ressourcen handelt, achten wir darauf, unser Holz verantwortungsvoll zu beziehen, unter Berücksichtigung von hauptsächlich zwei Nachhaltigkeitsgrundsätzen. Erstens muss sich das Holz zu dem Forst zurückverfolgen lassen, aus dem es stammt. Wir verlangen von unseren Lieferanten, dass sie strikte Auflagen bezüglich langfristiger Forstmanagementpläne erfüllen. Diese werden von zuständigen örtlichen Behörden kontrolliert, die nachhaltige Forstwirtschaft unterstützen. Zweitens muss die Herstellung in der Nähe der Rohmaterialien erfolgen, um Transportzeiten und damit Emissionen zu minimieren. 

Hergestellt in Europa.

Hergestellt mit Qualität.


Der Tripp Trapp® wird hauptsächlich aus europäischen Buchen- und Eichenhölzern gefertigt – einige der besten, die man in Europa bekommen kann. Diese Wälder sind für die Qualität und die Quantität ihrer wertvollen Ressource bekannt.

Das Holz, das wir für den Tripp Trapp® Stuhl verwenden, gibt dem Tripp Trapp® eine natürliche Haptik, und die schöne Maserung verleiht jedem Stuhl ein einzigartiges Aussehen, das mit der Zeit noch besser wird. Ganz besonders wichtig – der Tripp Trapp® ist ein hochwertiger Designerstuhl, der konstruiert wurde, um ein Leben lang zu halten.

Du kaufst nicht nur eine Designikone – du bringst auch ein Stück Natur nach Hause!

Bei jedem Schritt dabei.

Jeder Lieferant, der mit Stokke zusammenarbeiten möchte, muss strenge Forstwirtschafts- und -handelsrichtlinien erfüllen. 

Haben unsere Lieferanten unser Auswahlverfahren erfolgreich durchlaufen, entwickeln und pflegen wir mit ihnen eine enge Partnerschaft. Dies sorgt dafür, dass die Fertigung des Tripp Trapp® Stuhls immer genau richtig ist. Es sichert auch die Qualität und gibt uns einen besseren Überblick über die gesamte Wertschöpfungskette. 

Wir betreuen jeden Aspekt der Rohmaterialentwicklung, Produktion und Distribution, nicht nur für den Tripp Trapp®, sondern für all unsere Produkte. Sämtliche Lieferanten, Geschäftspartner und alle anderen, die an unserer Wertschöpfungskette beteiligt sind, haben einen Verhaltenskodex mitunterzeichnet, der unsere gemeinsamen Verantwortlichkeiten definiert, um angemessene Arbeitsbedingungen, Bezahlung und Herstellungsmethoden sicherzustellen.

Registriere deinen Tripp Trapp® Stuhl für die 7-Jahre-Garantie.

X
Craftsmanship Video

Buchen- und Eichenhölzer werden von Schreinern seit jeher geschätzt für ihre Robustheit, Beständigkeit und Flexibilität, und sind für die Fertigung von langlebigen Möbelstücken prädestiniert.

Tripp Trapp® ist ein genialer, ikonischer Stuhl, der ein Leben lang hält. Dieser Hochstuhl hat neue Impulse für die Entwicklung des Kindes gegeben, als Peter Opsvik ihn 1972 erfand. Generationen von Kindern sind mit dem Tripp Trapp® Stuhl groß geworden, und auch heute ist er noch so bedeutend wie damals.

Der Tripp Trapp® ist ein Traditionsprodukt.