ZUR NEUEN NORMALITÄT FINDEN

Familienzuwachs

Niemand sagte, dass es leicht sei, aber sie hätten es auch nicht anders haben wollen. Einen Umzug, ein Baby und eine riesige Renovierung später wissen sie, dass sie nichts auseinanderbringen kann.

 

Finding-a-new-normal_02

 

Therese und Rasmus haben ihr urbanes Umfeld gegen das gut situierte Holmenkollen getauscht. Dort besitzen sie jetzt für ihre Familie ein neues Zuhause direkt am Waldrand. Vor vier Monaten begrüßten sie hier ihr jüngstes Familienmitglied. Ihr neues Zuhause liegt hoch oben am Hang mit einer traumhaften Aussicht über Oslo und den danebenliegenden Fjord. Das Haus kauften sie Rasmus’ Schwester ab und bezogen sie es im vergangenen Mai. „Therese war hochschwanger mit Frans – also nicht der ideale Zeitpunkt, um ein Haus komplett zu renovieren“, erzählt Rasmus. „Aber wir mussten die Gelegenheit nutzen. Das war ein Projekt, das wir uns zu eigen machen konnten. Also fing ich an, zusammen mit Arkitekturkollektivet einen Entwurf auszuarbeiten“, sagt Therese.

 

„Wir versuchen, den Alltag für ihn unterhaltsam zu gestalten. Zum Beispiel hilft er uns gerne das Abendessen vorzubereiten.“

Meet the family
Therese Mælen Hansen, Architektin, und Rasmus Ødegaard, selbstständig, leben mit ihren beiden Söhnen im Osloer Vorort Holmenkollen: Ole, zweieinhalb Jahre, und Frans, vier Monate.

Finding-a-new-normal_03

Finding-a-new-normal_04

Vorher brauchten wir uns nur um uns selbst kümmern. 

Finding-a-new-normal_05

3 Fragen zum Alltag:

Worüber sprechen Sie beim Abendessen?
Wir achten darauf, dass das Abendessen für alle angenehm ist. Wir fragen Ole nach seinen Tag in der Kinderkrippe, und ich erzähle von meinem Tag mit Frans.

Lieblingsessen:
Wir lieben Hamburger und Steaks!

Der schönste Familienurlaub:
Als wir mit Ole nach Japan flogen. Wir passten die Reise auf ihn an. Wir wollten, dass er Spaß hat. Wir sahen wilde Affen im Wald und übernachteten in einem traditionellen Gästehaus, wo Ole einen eigenen Kimono bekam.

„Uns ist bewusst, wie wichtig es für Ole ist, dass wir Zeit zu viert verbringen.“

Finding-a-new-normal_06

Finding-a-new-normal_07

Finding-a-new-normal_08

 

„Das Tolle an Stokke® ist: die Produkte sind hochwertig und funktional. Gleichzeitig haben sie einen skandinavischen Look und eine Designästhetik, die zeitlos ist."

 

Finding-a-new-normal_09

„Das neue Baby ist da! Mit Frans ist das Familienleben
nochmal schöner geworden.“

Finding-a-new-normal_10

Finding-a-new-normal_11

Tipps für den Alltag

Im Flur hat Ole ein eigenes Fach für seine Jacken, Mützen und Handschuhe. Ordnung halten lernt er leichter und macht ihm mehr Spaß, wenn seine Sachen einen eigenen Platz haben. Nach den Mahlzeiten hilft er uns beim Aufräumen. Er be- und entlädt gerne den Geschirrspüler. Die meisten von Oles Spielsachen bleiben in seinem Zimmer; ein paar dürfen ins Wohnzimmer und ins Erdgeschoss. Von Zeit zu Zeit räumen wir seine Spielsachen um. So entdeckt man Bekanntes wieder neu.

„Wir schätzen diese Zeit und möchten Ole möglichst viel einbeziehen.“

Finding-a-new-normal_12

Finding-a-new-normal_13

Familienzeit in der Sonne – in ihrem Viertel laden unzählige ruhige Straßen zum Spazierengehen ein.

 

Tripp Trapp®  Stokke® Steps Wippe Stokke® Home  Stokke® Xplory®  Stokke® MyCarrier  Stokke® iZi Go Modular by BeSafe®

 

Die in Ihrem Land erhältlichen Produkte finden Sie auf den länderspezifischen Seiten unter Stokke.com, oder kontaktieren Sie einen Händler vor Ort.

September 2017