DAS LEBEN MIT SOFIE

Tripp Trapp® – ein moderner Klassiker

Ingrid und Bård bekamen Sofie vor zwei Jahren. Hätten sie gewusst, wie viel Freude sie am Elternsein haben, hätten sie diese lebensverändernde Entscheidung schon viel früher getroffen, meinen die beiden.

ModernClassic_IngridBard_3.jpg

„Es ist toll, Mutter zu sein. Manchmal frage ich mich, womit ich meine Zeit verbracht habe, bevor Sofie kam. Mein Leben mit ihr ist so viel lustiger,“ sagt Ingrid.

Ingrid, Lehrerin, lebt mit Bård, Salesmanager, in einer Wohnung in Frogner, einem Ortsteil von Oslo. Ihre Tochter Sofie ist zwei Jahre alt.

„Es ist uns sehr wichtig, Dinge beizubehalten, die wir gemacht haben, bevor wir Eltern wurden, sei es hin und wieder mit Freunden ausgehen oder Sport treiben. Wir arbeiten gut zusammen, wir sind ein Team, aber wir glauben auch, dass wir hin und wieder Zeit für uns brauchen. Wir beide wollen natürlich mehr als vorher etwas als Familie unternehmen – uns trifft man also sonntags häufiger auf einem Bauernhof bei den Tieren an als in einem Café in der Stadt“, sagt Bård und lacht.

Man muss sich die Zeit lassen, um sich ans Elternsein zu gewöhnen.

ModernClassic_IngridBard_4.jpg

Das Paar ist seit sieben Jahren zusammen und wird in diesem Sommer heiraten. Sofie ist ein lebhaftes kleines Mädchen, das gerne in der Wohnung spielt, und ihre Eltern spielen gerne mit ihr. Für beide hat sich ihr Leben durch das Elternsein deutlich verbessert.

„Hätten wir gewusst, wie viel Freude es macht, hätten wir schon viel eher ein Kind bekommen“, sagt Ingrid mit einem glücklichen Lächeln.

ModernClassic_IngridBard_5frame.jpg

ModernClassic_IngridBard_6frame.jpg

ModernClassic_IngridBard_7frame.jpg

 
Ingrid und Bård sind beide mit einem Tripp Trapp® aufgewachsen. Seit sie Sofie haben, ist ihnen bewusst geworden, wie wichtig gute Qualitätsprodukte sind, die den Alltag erleichtern.
 

„Sie sitzt beim Essen immer auf dem Tripp Trapp® und vor allem sitzt sie mit uns auf einer Höhe. Das ist sehr schön. Mit unserer Hilfe stellt sie sich auf ihn, wenn sie Bilder ansehen möchte oder um das Radio einzuschalten oder den Sender zu wechseln. Es ist toll, dass der Stuhl mit ihr mitwächst.“

ModernClassic_IngridBard_8.jpg

ModernClassic_IngridBard_9.jpg

Neben Bårds altem Tripp Trapp® haben sie auch noch einen neuen pinkfarbenen.

„Als wir erfuhren, dass es ein Mädchen wird, wollten wir auch einen in Pink haben, weil unsere Einrichtung relativ dezent ist. Es ist cool eine Farbe zu haben, die hervorsticht. Designklassiker sind eine faszinierende Sache. Sie sind heute so modern wie damals in unserer Kindheit.“

Der Tripp Trapp® passt gleichermaßen gut an den Küchen- und an den Esszimmertisch. Das Design ist zeitlos und schlicht. Es harmoniert wunderbar mit dem Rest unserer Einrichtung.

ModernClassic_IngridBard_10.jpg

Ihre Wohnung ist ein Mix aus rein skandinavischen Elementen und Erbstücken.

ModernClassic_IngridBard_11.jpg

 
 

„Meine Großmutter hat für uns Kissen bestickt, und der Teppich in Sofies Zimmer stammt ebenfalls von ihr. Auch Bårds alter Tripp Trapp® steckt voller Erinnerungen. Ich liebe diese Dinge. Sie geben unserem Zuhause eine persönlichere Note“, sagt Ingrid.

 
 

June 2016